Ein Schweinswal auf Reisen

Zum Tag des Schweinswals soll dieser kleine Schweinswal auf Große Reise gehen.
Wohin wird ihn wohl seine Reise führen?
 
Schweinswal

Der 16. Mai ist der Tag des Schweinswals

Immer wieder werden Schweinswale an unseren Küsten gesichtet. Hier in Flensburg gibt es sogar eine Stelle, wo man Schweinswale beobachten kann. Dennoch ist sein Bestand durch den steigenden Schiffsverkehr und Überfischung gefährdet. Grund genug, einmal auf dieses Problem aufmerksam zu machen.
Das erste mal konnte ich Schweinswale in Dänemark beobachten. Wir besuchten oft den Leuchtturm Sletterhage Fyr, an der Südspitze von Helgenæs in der Århusbucht in Dänemark. Hier treffen sich regelmäßig sogenannte Schweinswalschulen zur Jagd auf Fische.
Auch an meinem jetzigen Wohnort in Flensburg gibt es einen Platz, an dem hin und wieder Schweinswale auftauchen. Da kam mir die Idee, einen derzeit so beliebten bemalten Stein auszulegen. Dieser Stein soll aber nicht einfach hier in der Landschaft liegen bleiben, sondern verreisen, um möglichst viele Menschen auf die Bedrohung der Schweinswale aufmerksam zu machen.
Jeder der diesen Stein mitnimmt und weiterträgt, sollte mir ein Foto mit einem ortstypischen Hintergrund mailen. Ich werde dann das Bild mit dem neuen Standpunkt hier veröffentlichen. Vielleicht gelingt dem kleinen Schweinswal eine tolle Reise, hin zu den verschiedensten Orten. Oder aber ihn ereilt dasselbe Schicksal wie seinen tierischen Verwandten und er verschwindet leise und unbeachtet.

Und so gehts:

Hast Du den Stein gefunden, nimm ihn mit nach Hause. Bei Deinem nächsten Ausflug nehme ihn mit an einen schönen Ort, beschreibe den Ablageort mit etwas erklärendem Text und maile alles mit einem eindeutigen Foto an schweinswalreise@39punkt.de.
Die (hoffentlich) tolle Reise werde ich dann hier samt Foto (ohne Deine Email ) veröffentlichen. Es wäre toll, wenn viele mitmachen. Ob es klappt, dokumentiere ich hier: Zur Schweinswal-Aktion

Hier der Ablageort 1 an der Flensburger Förde:

Am Schweinswal-Infotafel des NABU  am Dammweg Flensburg /Grenzübergang Schusterkate (Skomagerhus)

Gute Reise
Euer Thoddy

Weitere Infos findet ihr hier:
Schweinswalinfos vom NABU
Schweinswal-Touren Flensburg
NABU Landesstelle Schweinswalschutz SH