Ein Stadtteil räumt mit Vorurteilen auf

Aufgabe: Entwickeln von ansprechenden Postkarten als Begleitung einer Imagekampagne
inklusive Fotografie und Bildbearbeitung
Auftraggeber: Stadt Kiel

Fröhliche Grüße…

Seit vielen Jahren begleiten wir die Imagekampagne eines als Brennpunkt verschrieenen Stadtteils der Landeshauptstadt. Einst als Vorzeigestadtteil moderner Wohnentwicklung gefeiert, durchlebte Kiel-Mettenhof viele Hochs und Tiefs. Bis heute noch immer von Vorurteilen geprägt, zeigt sich schon längst ein ganz anderes Bild. Durch zahlreiche soziale Projekte und das Engagement vieler Bürger*innen leben hier rund 20.000 Menschen friedlich zusammen. Zudem ist Mettenhof wohl der grünste Stadtteil Kiels. Was viele Bürger*innnen aus anderen Stadtteilen nicht immer verstehen: Die Menschen leben gerne hier.
Grund genug für uns, die bestehenden Vorurteile in ein korrektes Licht zu setzen.

Ab ins Moor…

Huette für Moorsiedler
Aufgabe: Gestaltung Beschilderung eines Moorpads
Auftraggeber: MoorIZ Ahlenmoor, Moorinformationszentrum, Samtgemeinde Land Hadeln

Schilder für das Hochmoor

Das Ahlenmoor ist das größte Hochmoor im Cuxland. Zwischen den Orten Wanna und Flögeln befindet sich ein modernes Moor-Informationszentrum – das MoorIZ.
Neben einer umfangreichen Erlebnisausstellung im alten Torfwerk führt ein Wanderweg durch das Hochmoor. An verschiedenen Stellen des „Moorpads“ können sich die Besucher auf den aufgestellten Tafeln u.a. informieren wie ein Moor entsteht, was es mit alten Überlieferungen auf sich hat, wie Menschen im Moor lebten und arbeiteten und warum der Erhalt der Moore für unser Klima so wichtig ist.